OP-Zentrum Schloß Berge

Krankenhaus war gestern !

Corona - Gefahr ?

Sie waren in den letzten 14 Tagen in einem Risikoland oder hatten Kontakt zu einem Corona - Fall?

Dann bitten wir Sie - abgesehn von Notfällen und unaufschiebbaren Behandlungen - einen neuen Termin mit ausreichendem zeitlichen Abstand zu vereinbaren!

  • Sie planen, sich einer Operation zu unterziehen?
  • Sie haben Angst, sich dabei mit Corona zu infizieren?
  • Sie gehören vielleicht sogar zur Risikogruppe, da Sie unter Vorerkrankungen leiden?
Dann sollten Sie sich für eine Operation unter ambulanten Bedingungen entscheiden!


  • Im Gegensatz zu einem Aufenthalt in einem Krankenhaus entfällt in unserem OP-Zentrum der enge Kontakt über mehrere Tage zu anderen Patienten und zum Pflegepersonal.
  • So kann die Gefahr einer Ansteckung durch Mitpatienten und Personal minimiert werden.
  • Selbstverständlich haben wir die Abläufe im OP-Zentrum unter Corona-Gesichtspunkten optimiert und halten uns an die bekannten Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie die Vorschriften der Gesundheitsbehörden.

Übrigens sind Vorerkrankungen wie z.B. Bluthochdruck oder Diabetes mellitus nicht grundsätzlich ein Hinderungsgrund für eine ambulante Operation. Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne!