OP-Zentrum Schloss Berge
Ihr OP-Zentrum in Gelsenkirchen

Patienteninformationen

Unser OP-Zentrum hat Anfang Juli 2019 seinen Betrieb aufgenommen.

Bei ambulanten Operationen kommt der Patient am Operationstag in das OP-Zentrum und wird nach dem operativen Eingriff am selben Tag nach Hause entlassen.

Durch die Fortschritte in der modernen Medizin (neue Operationstechniken, bessere Überwachungsverfahren, neue Narkosemöglichkeiten) können heute  immer mehr Eingriffe auf ganz verschiedenen Fachgebieten ambulant geleistet werden.

Der Vorteil einer ambulanten Operation besteht darin, dass Sie vom Arzt ihres Vertrauens operiert werden können und er auch  danach Ihr Ansprechpartner bleibt.

Auch ist die Infektionsgefahr beim ambulanten Operieren geringer, da es die gegen einige Antibiotika resistenten Hospitalkeime im ambulanten OP-Zentrum nicht gibt.

ambulante OP im OP-Zentrum Schloss Berge, Gelsenkirchen

Vorteile für Sie als Patient:

  • Möglichkeit zur OP durch den Ihnen bekannten operativ tätigen Arzt und nicht durch einen unbekannten  Arzt im Krankenhaus
  • geringere Infektionsgefahr durch nicht vorhandene Krankenhauskeime
  • geringere Thrombosegefahr durch schnellere Mobilisation nach dem Eingriff
  • größere Flexibilität bei der Wahl des OP-Termines
  • Erholung von der OP in vertrauter Umgebung zu Hause